Menü
Suche

Ausbildungsstart 2018

Was verbindet Spielzeughasen, der Logistikboom und neue Auszubildende der John Spedition?

Die Logistik als drittgrößte Branche in Deutschland boomt und die Nachfrage an Logistikdienstleistungen steigt stetig und damit auch der Bedarf an Fachkräften.

Entgegen dem allgemeinen „Azubi-Mangel“ haben am 01.08.2018 sieben neue Auszubildende ihre berufliche Karriere gestartet - vier Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, zwei Kaufleute für Bürokommunikation und eine Fachkraft für Lagerlogistik.

Wir wünschen  unseren neuen Auszubildenden einen erfolgreichen und spannenden Start ins Berufsleben und vor allem ein herzliches Willkommen in der „John Familie“.

Die Ausbildung ist für uns eine Herzensangelegenheit und hat für uns höchste Priorität, nämlich dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Daher freuen wir uns, dass drei Auszubildende nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Abschlussprüfung zu Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistungen im Juni nun als Profis u.a. im Vertrieb und in der internationalen Spedition ihre Tätigkeit in unserem Unternehmen aufgenommen haben.

John Spedition bietet ein vielseitiges und innovatives Arbeitsumfeld, denn unsere Hauptaufgabe besteht darin, intelligente Logistikprozesse für unsere weltweiten Kunden zu schaffen und ggf. das vermeintlich Unmögliche möglich zu machen!

Sollten auch Sie Spaß daran haben, künftig dafür zu sorgen, dass z. B. eine Rutsche pünktlich zum Geburtstag eines Kindes angeliefert wird oder mit der Fixanlieferung einer Palette Schrauben der einwandfreie Materialfluss sichergestellt ist oder Spielzeughasen via Seeschiff aus Asien nach Deutschland zu importieren und rechtzeitig vor Ostern in die einzelnen Filialen von großen Ladenketten in ganz Europa liefern zu lassen, dann bewerben Sie sich schon jetzt für die Ausbildung in 2019 !

Hier finden Sie weitere Informationen zu...